„Lebensläufe“

Seit 2005/06 führen wir jährlich „Lebensläufe“ durch.
Die Kinder der Grundschule und der 5. und 6. Klassen der Realschule Plus suchen sich Sponsoren und laufen bei den Lebensläufen Runden.

Im Jahr 2016 liefen die Kinder wegen der Verkehrssituation um die Schule auf dem Sportplatz in Hambach (SG Fußballverein). Die zuschauenden Eltern waren so angetan von dieser Location, dass wir darüber nachdenken (und dies mit dem Verein besprechen wollen), diese Lösung beizubehalten.
Mit viel Spaß, im Miteinander und mit großer Anstrengung erliefen die Kinder wieder unglaubliche Summen.
So konnten wir in den letzten Jahren verschiedene Projekte finanziell unterstützen: Frauenhaus Neustadt, Tierheim, Lichtblick, bedürftige Kinder bei Schwimmkursen und die Stiftung für autistische Kinder. Schöne Momente ergaben sich dabei natürlich bei symbolischen Scheckübergaben, bei Besuchen von Vertretern der Spendenempfänger oder bei Besuchen unserer Kinder in diesen Einrichtungen.

Ein Teil der erlaufenen Gelder fließt in jedem Jahr wieder zurück an die Schule, in diesem Jahr (2016) auf das Konto des Fördervereins (nicht für die Toilettensanierung!) . Der Förderverein gestaltet damit unter anderem die Außenanlage der Schule.

Im Jahr 2016 entschieden sich die Klassensprecher/innen in einer demokratischen Abstimmung für folgende Spendenempfänger:

a) Tierheim Neustadt                 860 €

b) "Tierisch happy"- Verein        860 €

c) "Lichtblick" in Neustadt/W.   1720 €

 

Briefe und Dank der Spendenempfänger finden Sie auch an unserer Stellwand im Eingangsbereich der Schule.

 

Nochmals vielen Dank für das Engagement der Kinder und Eltern unserer Schule!

Alternativtext